Kundeninformation


Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen rund um unser Shop-Angebot.



Bestellablauf
Der Bestellablauf in unserem Internet-Shop sieht folgendermaßen aus:

  1. Auf der Produktseite des von Ihnen gewählten Gerätes klicken Sie auf den Link "jetzt bestellen"
    Die aktuellen Verfügbarkeitsdaten (Lieferzeit) finden Sie auch auf der Produktseite.

  2. Eingaben im Formular:
    Seite 1 Auswahl der Verbindungsart und Auswahl von Optionen
    Seite 2 Eingabe Ihrer Adresse, Kontoverbindung etc.

  3. Seite 3 des Formulars zeigt die Zusammenfassung an.
    Nach dem bestätigen der AGBs und der Einzugsermächtigung schliessen Sie mit dem Button "zahlungspflichtig bestellen" die Bestellung ab.
    Hinweis: rechts können Sie vor dem Absenden den vorgeschlagenen Belegtext und Abbuchungstext noch anpassen

  4. Sie erhalten die Zusammenfassung incl. aller Bestelldaten als Email und können sie als pdf abspeichern.

  5. spätestens 3 Werktage später erhalten Sie von uns per Email eine Auftragsbestätigung

Wenn Sie nicht online bestellen möchten, nehmen wir Ihre Bestellung selbstverständlich auch gerne
telefonisch unter 0800 9060 800 oder via
ausgefüllten und unterschriebenen Formular als Scan, Fax oder Brief an.


Lieferung/ Liefergebiet
Standardmäßig liefern wir ausschließlich innerhalb Deutschlands - da es sich beim ec-System um ein rein nationales Verfahren handelt. Falls Sie unsere Geräte im Ausland - z.B. für deutsche Touristen - einsetzen möchten, beraten wir Sie gerne.

Wir liefern innerhalb von 7 Tagen nach Auftragsbestätigung bzw. spätestens zum vereinbarten Termin. Eventuelle Ausnahmen (d.h. falls ein Gerät aktuell nicht auf Lager ist) finden Sie bitte der jeweiligen Produktseite. Bei Lieferverzögerungen werden Sie umgehend informiert.

Der interne Ablauf bei uns ist folgendermaßen:
Zeitangabe in Werktagen ab Bestellung als Richtwert

  • 0: Bestellung durch Sie
  • +1: Prüfung durch unsere Mitarbeiter
  • +2: Anlage beim Technischen Netzprovider
  • +2: Auftragsbestätigung per Email
  • +3: Datenübermittlung an das Lager
  • +4: Konfiguration im Lager und Versand; wir versenden mit DHL oder DPD
  • +5: das ec-Gerät kommt bei Ihnen an und ist bereits betriebsbereit

D.h. ab Auftragsbestätigung dauert es normalerweise nur 3 Werktage - die in den AGB und oben angegebenen 7 Werktage beinhalten einen Puffer für mögliche Verzögerungen oder Zeiten überduchschnittlicher Auslastung.

Obige Zeitangaben beziehen sich auf das ec-Gerät und die (in Deutschland meist ausreichende) Akzeptanz von girocard und ELV.
Für die Akzeptanz von Kreditkarten ist ein Zusatzvertrag mit einem sog. Acquirer nötig. Wir vermitteln diesen Vertrag/ begleiten den Antragsprozess mit. Der gesamte Vorgang - bis Sie auch Kreditkarten akzeptieren können - dauert normalerweise nochmal 5-10 Werktage. Der genaue Zeitbedarf ist abhängig von der Unternehmensform, Branche, Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen, etc. . Wir beraten Sie hier gerne vorab telefonisch.


Zahlung

Zahlungsart:
Wir bieten ausschliesslich die Zahlung per Lastschrift an.

Zahlungszeitpunkt
Die Inbetriebnahmegebühr, der Versand sowie der Kaufpreis bei Gerätekauf sind nach Auftragsbestätigung fällig.
Die monatliche Miete (Monatspauschale oder Netzpauschale) ziehen wir immer zur Monatsmitte des aktuellen Monats ein.
Transaktionen und Autorisierungsgebühren der Deutschen Kreditwirtschaft berechnen wir für den vorhergehenden Monat zusammen mit der Miete.

Rechnungsabruf
Zwei Tage vor Abbuchung erhalten Sie eine Infomail und können die Rechnung als pdf im Kundenportal abrufen.
Optional bieten wir auch den Versand der Rechnung per Post an.


Informationen zu Umweltbestimmungen und Batteriegesetz

Rückgabe von Batterien gemäß § 17 Batteriegesetz
Jeder Verbraucher ist nach dem Batteriegesetz gesetzlich zur Rückgabe aller ge- und verbrauchten Batterien bzw. Akkus verpflichtet. Eine Entsorgung über den Hausmüll ist verboten. Da auch bei Produkten aus unserem Sortiment Akkus enthalten bzw. im Lieferumfang befindlich sein können, weisen wir Sie auf Folgendes hin:
Verbrauchte Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Alte Batterien und Akkus können unentgeltlich bei den öffentlichen Sammelstellen der Gemeinde und überall dort abgegeben werden, wo Batterien und Akkus der betreffenden Art verkauft werden. Falls Sie Batterien und Akkus bei uns erworben haben, können Sie diese an uns zurücksenden: ayCash GmbH, Königstr. 63, 90402 Nürnberg
Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Unter dem jeweiligen Mülltonnen-Symbol befindet sich die entsprechende chemische Bezeichnung des Schadstoffes. Die Bezeichnungen stehen dabei für:
Cd: enthält mehr als 0,002 Prozent Cadmium
Pb: enthält mehr als 0,004 Prozent Blei
Hg: enthält mehr als 0,0005 Prozent Quecksilber

Entsorgung von Elektrogeräten
Im Folgenden erhalten Sie Informationen über die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten gemäß dem Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (ElektroG): Hersteller müssen ihre Elektro- und Elektronikgeräte, die nach dem 23. November 2005 in Verkehr gebracht werden, mit einem Symbol (durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern) kennzeichnen und kostenlos zurücknehmen. Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass derartige Altgeräte nicht als unsortierter Siedlungsabfall zu beseitigen, sondern getrennt zu sammeln und über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen sind.

alles komplett...
Bei uns im Preis inclusive:
  • Miete ec-Gerät
  • Netzservice
  • Hotline 24x7
  • Depotwartung mit
    Vorab-Tausch
  • Online-Portal
Fragen?
Beratung kostenfrei
0800 9060 800
Mo - Fr 8:30-17:30h