OSTERANGEBOT - Nur vom 18.03 bis 12.04.2021


DIE ERSTEN 2 MONATSPAUSCHALEN GESCHENKT

- noch dazu versandkostenfrei und Inbetriebnahme statt 39,00 € für 0,00 €
Jederzeit kündbar zum Quartalsende

 

 

 

BASICmobil

Ingenico Move 3500

  • Großes hochauflösendes Display mit klarem Tastaturlayout
  • Leistungsstarker Akku und das vergleichsweise geringe Gewicht
  • Mobilfunk/WLAN – Für den mobilen Einsatz an unterschiedlichen Orten

Monatspauschale
2 Monate für 0,00 €

danach statt 14,99 € nur 13,99 € / mtl.


Das Ingenico MOVE 3500 ist die optimale Lösung für das bargeldlose Bezahlen unterwegs. Ist eine WLAN-Verbindung verfügbar, wird diese genutzt. Ansonsten schaltet das Gerät automatisch auf Mobilfunk um und nutzt den UMTS (3G) Standard, der durchweg schnelle Verbindungen und einen hohen Datendurchsatz garantiert. Sie können das Gerät mit Ihrer eigenen Mobilfunk-Karte oder einer FLATgsm Sim-Karte einsetzen, die ebenfalls bei CASH4LESS zu bestellen ist.

Transaktionsgebühren je Transaktion
1 bis 150 - 0,10 €
ab 151 - 0,08 €
TOUCHmobil

Verifone V400m

  • Bietet alles, was heutzutage ein mobiles ec-Terminal mitbringen kann
  • Display mit kapazitivem Corning® Gorilla®-Glas
  • Mobilfunk-Karte oder unsere FLATgsm Sim-Karte

Monatspauschale
2 Monate für 0,00 €

danach statt 18,99 € nur 17,99 € / mtl.


Das Verifone V400m bietet alles, was heutzutage ein mobiles ec-Terminal mitbringen kann. Eine kompakte Bauform ohne extra Sichtschutz, LTE und WLAN mit automatischer Umschaltung, Touchscreen sowie eine Zertifizierung nach PCI 5.0. Sie können es, wie alle unsere mobilen Geräte, mit Ihrer eigenen Mobilfunk-Karte oder unserer FLATgsm Sim-Karte einsetzen.

Transaktionsgebühren je Transaktion
1 bis 150 - 0,09 €
ab 151 - 0,07 €
NEXT

Clover Mini

  • Kompakt für Ihren Ladentisch, groß für Ihr Geschäft
  • mit PIN-Eingabe oder Unterschrift auf dem 17,8 cm HD-Bildschirm möglich
  • Netzwerkverbindung über WLAN, 3G oder LAN-Anbindung

Monatspauschale
2 Monate für 0,00 €

danach statt 29,99 € nur 28,99 € / mtl.


Clover Mini vereint Bezahlterminal, Kartenlesegerät, POS-Gerät und alles, was Ihr Geschäft für bargeldlose Zahlungen benötigt in einem kompakten Paket für Ihre Ladentheke. Akzeptieren Sie Kartenzahlung am Point-of-Sale schneller und einfacher als je zuvor. Ganz egal ob kontaktlos, mit PIN-Eingabe oder Unterschrift auf dem 17,8 cm HD-Bildschirm.

Transaktionsgebühren je Transaktion
1 bis 150 - 0,10 €
ab 151 - 0,08 €

Fast geschafft!

Wählen Sie Ihr Terminal aus und bestellen Sie jetzt.

Angaben zum Ansprechpartner

Wie können wir Sie bei Rückfragen erreichen?

Angaben zu Ihrem Unternehmen

Wir benötigen von Ihnen noch folgende Informationen, sodass Sie schon bald Ihr neues Terminal erhalten.

Wie geht es nach meiner Bestellung weiter?

Wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf, um weitere Details zu klären.

Wir kontaktieren Sie Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr.

Hiermit informieren wir Sie darüber, dass Ihre Angaben ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage verarbeitet werden. Ihre Daten werden von uns auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO verarbeitet.

Bestellübersicht


- 2 Monate Monatspauschale für 0,00 €, danach die aufgeführte Pauschale
- jederzeit kündbar zum Quartalsende
- Ersparnis der Versandkosten
- Ersparnis der Inbetriebnahmegebühren (i.H.v. 39,00 €)
- Transaktionsgebühren entsprechen dem Terminal zugeordneten Gebühren. Diese finden Sie auf dieser Seite oben bei den Terminals.

Sie haben Fragen?

Häufig gestellte Fragen 


Die GläubigerID oder UCI (Unique Creditor Identifier) ist eine eindeutige Nummer, die im Rahmen von SEPA für Lastschriften und verwandte Zahlarten (wie girocard) für den Einziehenden / Händler nötig ist.

Hintergrund: Seit der Umstellung auf "SEPA II" wird bei Zahlungen mit PIN (electronic cash) und mit Unterschrift (ELV - Elektronisches Lastschriftverfahren) Ihre Gläubiger-ID in den Bezahldaten an Ihre Bank mitgegeben, da ansonsten dort eine Verarbeitung und somit eine Umsatzgutschrift auf Ihrem Konto nicht mehr möglich ist.

Beantragung - falls Sie noch keine GläubigerID haben: Die Gläubiger-Identifikationsnummer kann ausschließlich elektronisch über die Internetseite der Deutschen Bundesbank beantragt werden: extranet.bundesbank.de/scp/. Sie brauchen dafür als Einzelperson nur Ihre Ausweisnummer und erhalten wenige Stunden nach Antragstellung die GläubigerID per E-Mail. Die Zuteilung der GläubigerID durch die Bundesbank ist kostenfrei.


Der interne Ablauf bei uns ist folgendermaßen:
Zeitangabe in Werktagen ab Bestellung als Richtwert

0: Bestellung durch Sie
+1: Prüfung durch unsere Mitarbeiter
+2: Anlage beim Technischen Netzprovider
+2: Auftragsbestätigung per E-Mail
+3: Datenübermittlung an das Lager
+4: Konfiguration im Lager und Versand; wir versenden mit DHL, UPS oder DPD
+5: das ec-Gerät kommt bei Ihnen an und ist bereits betriebsbereit

D.h. ab Auftragsbestätigung dauert es normalerweise nur 3 Werktage - die in den AGB und oben angegebenen 7 Werktage beinhalten einen Puffer für mögliche Verzögerungen oder Zeiten überdurchschnittlicher Auslastung.
Hinweis: Dafür müssen alle notwendigen Informationen vorliegen, dazu gehören unter anderem Gläubiger-ID und IBAN. Diese können Sie bei der Bestellung mit angeben, oder telefonisch bei Rückruf unsererseits übermitteln.


Zahlungsart


Wir bieten normalerweise ausschließlich die Zahlung per Lastschrift an. Sollte das nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte, um die Zahlart Überweisung nutzen zu können.

Zahlungszeitpunkt


Die Inbetriebnahmegebühr, der Versand sowie der Kaufpreis bei Gerätekauf sind nach Auftragsbestätigung fällig. Die monatliche Miete (Monatspauschale oder Netzpauschale) ziehen wir immer zur Monatsmitte des aktuellen Monats ein. In den ersten 2 Monaten entfällt die Monatspauschale. Transaktionen und Autorisierungsgebühren der Deutschen Kreditwirtschaft berechnen wir für den vorhergehenden Monat zusammen mit der Miete.

Rechnungsabruf


Zwei Tage vor Abbuchung erhalten Sie eine Infomail und können die Rechnung als pdf im Kundenportal abrufen. Optional bieten wir auch den Versand der Rechnung per Post an. Dies kann telefonisch gebührenpflichtig dazu gebucht werden.