Kommt die Apple-Bank ?

ein interessanter Kommentar aus den USA von Ben Lovejoy:
Wird Apple eine Bankentochter gründen?
http://9to5mac.com/2015/06/22/opinion-apple-bank/

Nun – die Leser von 9to5mac sind eher skeptisch – 60% sagen „Nein“ oder „Vielleicht“ – nur 24% „Ja – innerhalb der nächsten 5 Jahre“.
Die Frage ist ja, was Apple gewinnen würde.
Ein besseres/ integriertes Kundenerlebnis halte ich durchaus für eine mögliche Motivation. Auch die Gewinnmargen sind sicher deutlich besser als z.B. im Automobilbau…
So richtig spannend wird es ja erst, wenn jemand die etablierten Banken und Kreditkartenunternhemen raushalten kann und somit den Geldfluss in der eignen Hand (be-)hält. Endkunden kann Apple wohl einige aquirieren – spannender ist, wie es mit Händlern bzzw. Geschäftskunden aussieht. Wobei auch ein Ansatz, der sich auf peer2peer payments und Priatkunden beschränkt vorerst denkbar – wenn nicht wahrscheinlicher – ist.


Kommentar verfassen